Fortbildungstage für Pharma-Assistentinnen

Die GSASA organisiert jedes Jahr Fortbildungstage für das Spitalapothekenpersonal. Dabei werden immer wieder andere Themen behandelt. Diese 1-Tageskurse werden an verschiedenen Daten angeboten, je zwei in deutscher und in französischer Sprache. Die Anmeldung für die Fortbildungstage erfolgt online über die Webseite GSASA.

Die Fortbildungstage fanden dieses Jahr am Donnerstag, 16. Mai 2019 und am Mittwoch, 12. Juni 2019 im Lindenhofspital in Bern statt. Das diesjährige Thema handelte von "Medikationssicherheit an Nahtstellen - Medication Reconciliation konkret".

 

Programm Fortbildung 2019 für Donnerstag, 16. Mai 2019

Programm Fortbildung 2019 für Mittwoch, 12. Juni 2019

 

Preis Mitglieder "Abonnement Spital" : CHF. 170.00 inkl. Verpflegung

Preis Nicht-Mitglieder: CHF. 200.00 inkl. Verpflegung

 

Unterlagen zur Fortbildung am 16. Mai 2019 und am 12. Juni 2019:

Die Rolle der PharmaassistenInnen:

Vom Qualitätsmanagement zur Medication Reconciliation von Dr. pharm. Patrik Muff, Chefapotheker, Spitalzentrum Biel, Verantwortlicher GSASA Arbeitsgruppe Qualität & Sicherheit

Spitaleintritt: Vorstellung nationales "progress!" Programm von Dr. Lea Brühwiler, FPH Klinische Pharmazie & wissenschaftliche Mitarbeiterin, Patientensicherheit Schweiz

Spitaleintritt: Systematischer Medikationsabgleich, das Projekt aus dem Kantonsspital Zug von Frau Nadine Amsler, Stv. Leitung Spitalpharmazie und Frau Andrea Spiess, Pharma-Assistentin  (Versand an Teilnehmer per Mail)

Pharmazeutisches Stationsmanagement von Dr. phil. ll Carla Meyer-Massetti, Fachapothekerin Spitalpharmazie FPH, Universitätsspital Zürich

Medikationssicherheit  bei der Spitex, Schwerpunkt Schnittstelle Spital-Spitex von Dr. phil. II Carla Meyer-Massetti, Fachapothekerin Spitalpharmazie FPH, Universitätspital Zürich 

Medikamenten-Richtprozess auf Station von Nathalie Saladin, Pharma-Assistentin Spitalapotheke St. Claraspital

Schnittstellenmanagement aus der Sicht der Pflege von Michèle Sturzenegger, Dipl. Pflegefachfrau FH, Erwachsenenbildnerin SVEB 1, Expertin für Pflegeberatung NDS HF

Spitalaustritt: Probleme und wie sie in der Schweiz angegangen werden von Dr. Lea Brühwiler, FPH Klinische Pharmazie & wissenschaftliche Mitarbeiterin, Patientensicherheit Schweiz

 

 

Programme der vergangenen Jahre (Archiv)

2018: Palliative Care  - Tagungsbericht

2017: Notfallmedizin - Tagungsbericht

2016: Gynäkologie - Tagungsbericht

2015: Infektiologie - Tagungsbericht

2014: Die Arbeit in der Spitalapotheke 2004-2014-2024 - Tagungsbericht

2013: Risiken und Sicherheit von Arzneimitteln im Spital - Tagungsbericht

2012: Qualität: Was ich schon immer dazu wissen wollte

2011: Arzneimittelmarkt Schweiz - Gesetzliches & ökonomisches Umfeld

2010: Wege eines Arzneimittels im Spital

2009: Krebstherapie und Palliativpflege

2008: Medikamente des Zentralnervensystems

2007: Impfungen