Fortbildungstage für Pharma-Assistentinnen

Die Fortbildungstage 2020 müssen aufgrund von COVID-19 dieses Jahr leider abgesagt werden.
Die Daten 2021 werden frühzeitig publiziert.

Das Thema "Hirnschlag - was nun?" wird im 2021 behandelt.

 

Die GSASA organisiert jedes Jahr Fortbildungstage für das Spitalapothekenpersonal. Dabei werden immer wieder andere Themen behandelt. Diese 1-Tageskurse werden an verschiedenen Daten angeboten, je zwei in deutscher und in französischer Sprache. Die Anmeldung für die Fortbildungstage erfolgt online über die Webseite GSASA.

Programme der vergangenen Jahre (Archiv)

 

2020: Fortbildungstage abgesagt aufgrund Coronavirus/COVID-19

2019: Medikation an Schnittstellen - Tagungsbericht

2018: Palliative Care  - Tagungsbericht

2017: Notfallmedizin - Tagungsbericht

2016: Gynäkologie - Tagungsbericht

2015: Infektiologie - Tagungsbericht

2014: Die Arbeit in der Spitalapotheke 2004-2014-2024 - Tagungsbericht

2013: Risiken und Sicherheit von Arzneimitteln im Spital - Tagungsbericht

2012: Qualität: Was ich schon immer dazu wissen wollte

2011: Arzneimittelmarkt Schweiz - Gesetzliches & ökonomisches Umfeld

2010: Wege eines Arzneimittels im Spital

2009: Krebstherapie und Palliativpflege

2008: Medikamente des Zentralnervensystems

2007: Impfungen