GSASA, Schweizerischer Verein der Amts- und Spitalapotheker

Mitglieder

Mitglieder

Hier finden Sie Themen, die speziell für unsere Mitglieder von Interesse sind.

Mehr erfahren

Pharma-AssistentIn

Pharma-AssistentIn

Pharma-AssistentIn - ein vielseitiger Beruf mit Zukunft.

Mehr erfahren

Publikum / Partner

Publikum / Partner

Was macht ein Apotheker im Spital? Wofür engagiert sich die GSASA? Wie können Sie uns unterstützen? Was kann die GSASA für Sie tun?

Mehr erfahren

Spitäler

Spitäler

Sie brauchen einen Teamplayer für eine optimale Arzneimittelversorgung und -therapie Ihrer Patienten? Das ist der Spitalapotheker.

Mehr erfahren

Aktuelles/eNews Archiv

Anmeldeplattform ist online - 29.01.2019 - Tagung Medication Reconciliation

Anmeldeplattform ist online - 29.01.2019 - Tagung Medication Reconciliation

Am Dienstag, 29. Januar 2019 organisiert das Ressort Qualität & Sicherheit (Q&S) am Kantonsspital Zug eine Tagung zum Thema Medication Reconciliation.

Mehr erfahren

Der GSASA Vorstand informiert...

Der GSASA Vorstand informiert...

... über die Biozid-Verordnung aufgrund eines Aufruf des BAGs
... über Neuerungen bei den Medizinprodukte (Merkblatt Swissmedic und Wahrung des BWL vor Lieferengpässen)

Mehr erfahren

Stipendium für Austausch zwischen Sprachregionen

Stipendium für Austausch zwischen Sprachregionen

Es hat immer noch Geld in der Kasse – reichen Sie Ihr Projekt bis zum 31. Dezember 2018 an gsasa@gsasa.ch ein.

Mehr erfahren

Kürzlich veröffentlichte Papers

Kürzlich veröffentlichte Papers

Hier finden Sie eine Zusammenstellung kürzlich publizierter wissenschaftlicher Arbeiten von GSASA Mitgliedern.

Letzter Stand: Oktober 2018

Mehr erfahren

Events GSASA Agenda

GSASA GV 2018 und Workshops

GSASA GV 2018 und Workshops

14. November 2018 in Fribourg

10:00- 13:00 Workshop klinische Pharmazie und Wissenstransfer aus EAHP Academy Seminars.
14:00- 18:00 Generalversammlung
Danach Aperitif und Abendessen

Mehr erfahren

GSASA Kongress 2018

GSASA Kongress 2018

15. und 16.11.2018 in Fribourg - Spitalpharmazie 2030: Sind wir bereit?

Mehr erfahren

Mit der Unterstützung von: