AG Pädiatrie

VISIONEN

Die Arbeitsgruppe Pädiatrie beschäftigt sich mit der Arzneimittelsicherheit und der Arzneimittelversorgung in der Pädiatrie und Neonatologie. Ein wichtiger Aspekt bildet die Harmonisierung und Standardisierung der Arzneimittel-Informationen für Kinder. Um dies zu erreichen, wird die Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern wie kantonalen und eidgenössischen Institutionen sowie anderen Fachgesellschaften angestrebt.
 

MISSION

Die Arbeitsgruppe Pädiatrie der GSASA ist aktiv in verschiedenen nationalen Projekten (z.B. SwissPedDose, eine nationale Datenbank über pädiatrische Dosierungen) und in der Bereitstellung von harmonisierten Dokumenten über die in der Pädiatrie verwendeten Medikamente.

Ziele 2021

Hilfreiche Literatur in der Pädiatrie und Neonatologie


FORSCHUNGSPROJEKTE

Enquête sur les besoins en information des médecins hospitaliers au sujet des médicaments en pédiatrie
Roussel M, Caduff Good A, Challet C, Halder R, Käser K, Timmermann M, Wohlwend B, Di Paolo E, Fonzo-Christe C
Congrès GSASA 2020, Digital, 25 – 27 novembre 2020
 

Unlicensed drugs for children: a risk of treatment delay at hospital discharge in Switzerland?
P. Vonbach, C. Challet, C. Brunner, R. Halder, R. Buxtorf, D. Ballinari, C. Fonzo-Christe, E.R. Di Paolo
1er congrès suisse des pharmaciens GSASA/ pharmaSuisse, Interlaken, 30 novembre 2011
 

Unlicensed drugs in pediatric patients: a survey of manufactured and imported drugs in swiss hospitals
Fonzo-Christe C, Di Paolo ER, Brunner C, Buxtorf R, Halder R, Challet C, Vonbach P
JFSPH 2010, Sion, 18 novembre 2011

 

Nützliche Links

Haben Sie eine Frage an die Mitglieder der Arbeitsgruppe? ® Mitgliederliste